Karben mit Smartphone oder Tablet entdecken

Karben im Wetteraukreis – das sind über 27.000 Einwohner. Für viele von ihnen ist ein Smartphone oder Tablet mit Internet-Zugang bereits Standard. Quer durch alle Altersbereiche. Warum ist das so?

erstens: Das Internet ist das größte Informationssystem der Welt
zweitens: Das Internet ist ein Dialog-Medium.

Kein anderes Medium fördert so einfach die Kommunikation zwischen Menschen. Und wer setzt sich heutzutage schon freiwillig an seinen PC oder Mac. Wenn er nicht muß.

Stattdessen lümmelt er sich lieber ungezwungen mit seinem Tablet auf der gemütlichen Couch. Oder greift unterwegs zum Smartphone. Wenn er aktuelle Informationen braucht.

Gehen Sie schon mit dem Smartphone ins Internet? Klick um zu Tweeten

Leider haben sich nicht alle Informations-Anbieter darauf eingestellt. Sie bieten ihre Informationen noch in alten Formaten an. Sehr zum Leidwesen der mobilen Internetnutzer.

Karben - mobile Internetnutzung

Mobil ins Internet. Wann wird Karben digitaler (Foto: Lupo / pixelio.de)

Was bedeutet das für die mobilen Nutzer?

Die Inhalte erschliessen sich nicht jedermann. Oder nur mit Hilfsmitteln. Texte und Bilder passen sich nicht an das Display an. Folglich treten Störungen bei der Informations-Aufnahme auf.

Schnell, informativ und mobilfreundlich

So punktet der Karbener Gewerbeverein für seine Mitglieder und die Allgemeinheit. Ein abonnierbarer RSS-Feed für aktuelle Informationen aus der Wirtschaft wäre wünschenswert. Großartig!

Karben Gewerbeverein

So einfach kann jedermann auf Informationen aus der Wirtschaft zugreifen

Karben – Lokalpresse auf den vorderen Plätzen

Die Karbener Zeitung nutzt aktuelle Technologien für ihre Leser und Anzeigen-Kunden. Sie bietet eine mediengerechte Präsentation im Internet. Kleiner Wermutstropfen: Die Seiten lassen sich jedoch nicht abonnieren. Der geschätzte Leser schaut selbst nach, ob es etwas Neues zu lesen gibt. Wie schade!

Karben - Lokalpresse

Die Karbener Zeitung punktet mit mediengerechter Darstellung

König + Neurath in Karben punktet mit vorbildlichem Pressebereich

Neben Kunden und Interessenten richtet das Karbener Unternehmen seine Informationen im Pressebereich auch an Journalisten und die Allgemeinheit. Mobile Endgeräte werden durch responsives Design hervorragend unterstützt. Toll!

Karben König+Neurath

Das Karbener Unternehmen König+Neurath mit sehr gutem Pressebereich

Digitales Zeitalter hat bei Cymos schon begonnen

Geschäftsführer Christian Kokot hat die Zeichen der Zeit frühzeitig erkannt und sorgt für reibungsloses Funktionieren der IT-Landschaft in den Unternehmen. CYMOS punktet mit hervorragender Darstellung auf mobilen Endgeräten durch Wahl des Opensource-CMS WordPress.

Karben IT-Service

Zeitgemäßen Service im IT-Bereich bietet Cymos Karben an

Karben Open Air

Die Ähnlichkeit der Internetseite für das diesjährige Lineup mit einer Plakatwand ist verblüffend. Hierdurch kommt es leider zu Darstellungs-Problemen auf mobilen Endgeräten. Schade!

Karben digital

Karben Open Air vom 18. bis 20. August 2017

Kulturscheune Karben

Der Verein Kulturscheune Karben e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat das graue Alltagsleben in Karben mit kulturellen Musikveranstaltungen für hauptsächlich junge Leute zu erfrischen. Die Internetseiten sind noch sehr konventionell aufgebaut und haben daher Schwierigkeiten mit der Darstellung auf Smartphones und Tablets. Schade!

Karben digital

Ambitionierte Events für Jugendliche und junge Erwachsene sollten auch im Internet zielgruppengerecht dargestellt werden

Karbener Kelterei Rapps punktet mit Früchten und Farben

Die leckeren Fruchtsäfte von Rapps haben einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Auch weit über die Grenzen der Region heraus. Auf mobilen Endgeräten steckt die Entwicklung noch in den Kinderschuhen. Leider!

Besonders die abgebildeten Früchte am unteren Seitenrand behindern die Navigation durch das gute Informations-Angebot.

Karben digital

Rapps – Früchte und Farben dominieren den Internetauftritt

Reiten in Karben

Auf dem Rücken von Pferden die Umgebung von Karben zu entdecken, ist schon etwas Besonderes. Die Informationen hierzu sind liebevoll aufbereitet und werden professionell präsentiert. Auch im mobilen Internet. Toll!!!

Karben

Auf dem Rücken der Pferde …

Karbener Rathaus mit konventionellem Internetauftritt

Mit gutem Bürgerservice (Formulare) und aktuellem Informations-Angebot ist die Stadtverwaltung im Netz. Leider fehlen noch Seiten für Bürger, die virtuell von unterwegs ins Rathaus schauen möchten. Und jene, die gerne einen Kommentar abgeben möchten.

Karben

Stadt Karben mit konventionellem Internetauftritt

Stolpersteine in Karben

Wollen auch Sie die Stolpersteine entdecken? Unter dem Motto „Erinnern. Gedenken. Mahnen“  will die Initiative auf ein Stückchen Deutscher Geschichte aufmerksam machen. Im Internet ist die Sichtbarkeit noch sehr stark eingeschränkt. Besonders im mobilen Internet. Schade!

Karben

„Stolpersteine“ sollen aufmerksam machen auf Orte, an denen rassisch, religiös und politisch Verfolgte des Nationalsozialismus lebten, die fliehen mussten, verhaftet, verschleppt oder ermordet wurden.

Leserunfreundliche Bleiwüsten auf den Internetseiten der CDU Karben

Zwar mobilfreundlich, aber fehlender Dialog. Der Blocksatz auf den Seiten der Christdemokraten stört den Lesefluss immens. Also wirkt der Text wie “in Stein gemeisselt“. Er hat daher nichts im Internet zu suchen.

Die Seiten lassen sich auch nicht abonnieren und kommentieren. Angst oder Zensur? Die Anrede-Floskeln und das “herzlich willkommen“ passen auch nicht wirklich zu einer politischen Gruppierung, die neue Mitglieder sucht.

Hinderlich bei der Kommunikation mit Bürgern ist auch der vielbenutzte Nominalstil. Aktive Verben sind zeitgemäßer.

CDU Karben

Sucht die CDU Karben nach Menschen, die Karben mitgestalten möchten?

SPD Karben setzt voll auf Dialog – auch online

Die Sozialdemokraten kennen und nutzen das Internet wie Profis. Kommentare sind nicht nur möglich, sondern auch erwünscht. Schwächen weist leider noch die Unterstützung mobiler Endgeräte auf.

Karben - SPD

Professionell wie eine Nachrichten-Website: SPD Karben

Für die Literatur viele Fenster öffnen

Also Menschen auf die Aktivitäten des Karbener LiteraturTreffs e.V. aufmerksam zu machen, ist das erklärte Ziel der Macher dieser Internetseiten. Leider ist die Lesbarkeit auf mobilen Endgeräten eingeschränkt. Wie soll da die Begeisterung für Literatur überschwappen? Dennoch, die Initiative ist nachahmenswert. Und zeigt echtes bürgerschaftliches Engagement. Toll!

Karben - Literaturtreff

Hier sind zuviel Fenster offen … leider

Nachhaltig handeln im Karbener Reparatur Cafe

Anstatt Altgeräte am Strassenrand oder im Wald zu entsorgen, ist eine Reparatur anzustreben. Den “Schrott“ nach Afrika zu verschriffen ist auch keine Alternative für eine mögliche Reparatur-Aktivität. Kinder in Afrika sollen nicht die Chance bekommen, sich beim Zerlegen zu vergiften.

Ein Reparatur Cafe macht Sinn und fördert nachhaltiges Handeln. Großartig! Auch die anderen Aktivitäten des Mütter- und Familienzentrum sind vorbildlich. Die Präsentation im Internet hat Schwächen, besonders bei Smartphones und Tablets. Leider!

Karben Reparatur Cafe

Nachhaltig zu handeln ist eine gesellschaftliche Pflicht für moderne Menschen

Individuelle Analyse Ihrer Internetseiten

Vermissen Sie Ihre Website hier? Oder wünschen Sie sich eine individuelle Analyse Ihrer Internetaktivitäten oder Pressearbeit. Dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf.